Natur- und Kulturlandschaftsschutz im Naturpark Südsteiermark

Kinderregionsführer Naturpark Südsteiermark


Der Naturpark Südsteiermark und der Tourismus Südsteiermark dürfen Ihnen das Projekt Kinderregionsführer vorstellen, das eine weitere wichtige Maßnahme darstellt, um noch mehr als bisher das Potenzial unseres Naturparks als sehr lebenswerter Wohn- und Erholungsraum aufzuzeigen. Der Kinderregionsführer wurde mit Unterstützung durch Mittel der Europäischen Union, des Bundes und der Steiermärkischen Landesregierung verwirklicht. Das Besondere an unserem Kinderregionsführer ist, dass die Schüler der…

Natura 2000


Natura 2000 Gebiete im Naturpark Südsteiermark
Natura 2000 ist ein EU-weites Netzwerk von mehr als 25.000 Schutzgebieten, das besonders gefährdete Tiere und Pflanzen sowie deren Lebensräume schützen und erhalten soll.
Natura 2000 unterscheidet zwei Arten von Schutzgebieten:
Die aufgrund der Vogelschutz-Richtlinie unmittelbar von den Mitgliedsstaaten ausgewiesenen Gebiete
sowie die von den Mitgliedsstaaten aufgrund der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie vorgeschlagenen und in einem dreistufigen Verfahren von der Gemeinschaft ausgewählten…

Naturschutzgebiete im Naturpark Südsteiermark

Der Naturpark Südsteiermark beherbergt eine Reihe an unterschiedlichen Naturschutzgebieten.

NSG c 05 Attemsmoor NSG c 27 Demmerkogelwiese NSG c 28 Trockenwiese im Klein-Kleingraben NSG c 47 Sulmaltarme NSG c11 Höhle mit Fledermausvorkommen in Aflenz NSG c 52 Sulmaltarm in der Gemeinde Pistorf NSG c 66 Altarm und Auwald zwischen der Altenmarkter Brücke und dem Silberwald NSG c 77 Aulandschaft entlang der Laßnitz und Sulm NSG c 87 Sulmaulandschaft