Die Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH ist der Netzwerkknoten und die Entwicklungsagentur für eine integrierte nachhaltige Regionalentwicklung in der Südweststeiermark. Zu den Hauptaufgaben zählen der Aufbau und das Management von regionalen Projekten und die Begleitung von regionalen Akteuren und Netzwerken.

Im Sinne einer integrierten Regionalentwicklung fungiert das Regionalmanagement als Drehscheibe, um die Interessen des Landes mit den Interessen der Region bestmöglich zusammenzuführen. Weiters verknüpft das Regionalmanagement Gemeinden, Unternehmen und Institutionen sowie Menschen mit Visionen, um gemeinsame regionale Entwicklungsprozesse voranzutreiben. Das Regionalmanagement dient als neutrale Anlaufstelle hinsichtlich Projektinformation, -beratung und Projektbegleitung. Für eine optimale Projektumsetzung unterstützt das Regionalmanagement, im Auftrag des Landes Steiermark, die regionale Umsetzung von EU-Förderprogrammen.


Geschäftsfelder RM

Nähere Informationen über die Tätigkeiten der Regionalmanagement Südweststeiermark GmbH finden Sie in den Geschäftsfeldern.

LAG Südsteiermark

LAG Schilcherland

Regionales Jugendmanagement

Koordination für Bildungs- und Berufsorientierung (BBO)

und

Naturpark Südsteiermark